Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
AccueilPodcasts
Ganz offen gesagt

Ganz offen gesagt

Podcast Ganz offen gesagt
Podcast Ganz offen gesagt

Ganz offen gesagt

ajouter

Épisodes disponibles

5 sur 211
  • #47 2022 Über Klimaaktivismus - mit Reinhard Steurer
    Allerorts in Deutschland und Österreich wird momentan über den Aktionismus der Klimaaktivist_innen debattiert. Einer, der ihre Aktionen gut findet und sich sogar 100%ig mit ihnen solidarisiert, ist der Professor für Klimapolitik und langjähriger Klimawissenschaftler Reinhard Steurer. Angesichts der drastischen Entwicklungen, bräuchte es jede Form der Aufmerksamkeit und der Aktionismus würde jene Dringlichkeit erzeugen, die Medien benötigen, um zu berichten. Seiner Ansicht nach bräuchte es für ein geschärftes Bewusstsein für die radikale Klimarealität, in der wir uns befinden, viel mehr Medienberichterstattung, vergleichbar mit dem Ausmaß der Pandemie-Berichte. Außerdem erklärt er, warum es eine Ausrede ist, dass kleine Länder, wie Österreich, nicht ausreichend zum Klimaschutz beitragen können und warum wirklich jeder und jede Einzelne etwas dazu beitragen kann. Du bist ein Fan von "Ganz offen gesagt" und hättest gerne eine "Ganz offen gesagt"-Tasse oder eine "Ganz offen gesagt"-Stofftasche? Dann schau doch in unserem Webshop vorbei:shop.ganzoffengesagt.at
    12/6/2022
    42:33
  • #46 2022 Über das Parlament und goldene Klaviere - mit Karl-Heinz Grundböck
    Im Jänner 2023 übersiedelt das Parlament wieder in sein angestammtes Gebäude am Ring. Gleichzeitig gehen sein neuer „Newsroom“ und seine neue Website in Betrieb, die die Medienarbeit des Gesetzgebers in ein neues Zeitalter katapultieren sollen. Georg Renner spricht mit Parlaments-Kommunikationschef Karl-Heinz Grundböck darüber, ob das nicht veritable Konkurrenz zu den Medien wird, die bisher über die Arbeit das Parlaments berichten - und darüber, warum wir viel mehr über ein goldenes Klavier sprechen als darüber, was die Abgeordneten eigentlich so beschließen.Links zur Folge:Neues im Nationalrat: täglich alle neuen Gesetzesvorschläge, Anfragebeantwortungen, Stellungnahmen usw. U-Ausschuss-Newsletter der Kleinen ZeitungDu bist ein Fan von "Ganz offen gesagt" und hättest gerne eine "Ganz offen gesagt"-Tasse oder eine "Ganz offen gesagt"-Stofftasche? Dann schau doch in unserem Webshop vorbei:shop.ganzoffengesagt.at 
    11/29/2022
    53:24
  • #45 2022 Über das schwierige Verhältnis zwischen Politik und Medien - mit Anita Zielina
    Die Medien stecken schon länger in einer Vertrauenskrise. Die jüngsten Rücktritte wichtiger Chefredakteure, die im Umgang mit Politikern, deren Arbeiten sie eigentlich kritisch beurteilen sollten, eindeutige Grenzen überschritten hatten, sind da ein besonders augenscheinliches Symptom einer ausgewachsenen Dysfunktionalität. Mit der international erfahrenen Medienexpertin Anita Zielina, die für die NEOS auch im Stiftungsrat des ORF sitzt, spricht Host Stefan Lassnig über das schwierige Verhältnis zwischen Politiker:innen und Journalist:innen bzw. Medienmacher:innen. Was wollen die eigentlich wechselseitig voneinander, was ist noch in Ordnung und wo werden Grenzen überschritten? Und welche Ansätze gibt es, damit dieses für die Demokratie so wichtige Miteinander wieder ins Lot kommt?Links zur Folge:Beitrag von Michael Völker aus dem "Standard"-TransparenzblogAussendung ORF-RedakteursratMedienprojekt "tageins"Podcastempfehlung der Woche:Podcast "Im Museum"Du bist ein Fan von "Ganz offen gesagt" und hättest gerne eine "Ganz offen gesagt"-Tasse oder eine "Ganz offen gesagt"-Stofftasche? Dann schau doch in unserem Webshop vorbei:shop.ganzoffengesagt.at
    11/22/2022
    50:42
  • #44 2022 Über den Kern der ÖVP - mit Bettina Rausch
    Bettina Rausch ist Präsidentin der Politischen Akademie der Volkspartei und türkise Nationalratsabgeordnete; ihr Aufstieg durch die Junge ÖVP war eng mit jenem von Sebastian Kurz verbunden. Mit Georg Renner, Journalist bei der Kleinen Zeitung, spricht Rausch darüber, was nach Jahren inhaltlicher, personeller und ideologischer Umwälzungen eigentlich noch von der ÖVP übrig ist – und ob sie den Verführungen des Populismus erlegen ist.Link zur Folge:Podcast "Grundsatz" der Politischen Akademie der ÖVP
    11/15/2022
    1:03:41
  • #43 2022 Über die Gefahr von Esoterik - mit Pia Lamberty
    Engelswasser, Wünschelrute, Wochenhoroskope, das alles klingt erstmal ganz harmlos. Doch das ist es nicht, lautet der Befund von Pia Lamberty, die mit Katharina Nocun zusammen in „Gefährlicher Glaube“ die Gefahren der Esoterik untersucht hat. So gehören zur Anhängerschaft überdurchschnittlich viele Menschen mit chronischen Krankheiten, die mitunter lebensbedrohlich sein können. Ihre Hoffnung auf Heilung würde mit unrealistischen Versprechen und pseudowissenschaftlichen „Arzneien“ ausgenützt und mit ihr Geschäfte gemacht. Lamberty berichtet von tragischen Schicksalen, die sie über die Recherche zum Buch kennengelernt hätte. Von gesundheitsgefährdenden Mitteln, die im Netz teils zu horrenden Preisen vertrieben werden. Von Menschen, denen vor allem selbst die Schuld an ihrer Erkrankung gegeben wird und zwar durch die sogenannte Karma-Lehre, die davon spricht, dass derjenige, dem Schlechtes passiert, auch etwas verbrochen haben muss, das sein Leid erklärt. Wenn nicht in diesem, dann eben in einem vorigen Leben.Lamberty gelingt vor allem auch mit der Analyse der politischen Lager, die seit jeher die Esoterik unterstützen und hauptsächlich im rechten Spektrum verortet sind, eine gesamtgesellschaftliche Einordnung eines Marktes, der in den vergangenen Jahren immer stärker wächst und längst nicht so harmlos ist, wie er selbst gerne wäre.  
    11/8/2022
    35:55

Radios similaires

À propos de Ganz offen gesagt

Site web de la radio

Écoutez Ganz offen gesagt, France Inter ou d'autres radios du monde entier - avec l'app de radio.fr

Ganz offen gesagt

Ganz offen gesagt

Téléchargez gratuitement et écoutez facilement la radio et les podcasts.

Google Play StoreApp Store