Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
AccueilPodcastsPolitique
NDR Info - Streitkräfte und Strategien

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Podcast NDR Info - Streitkräfte und Strategien
Podcast NDR Info - Streitkräfte und Strategien

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

ajouter

Épisodes disponibles

5 sur 183
  • EU leistet mehr Hilfe als USA (Tag 283–286)
    Europa hat erstmals in diesem Krieg mehr Gelder für die Ukraine zugesagt als die Amerikaner. Das hat das Kieler Institut für Weltwirtschaft errechnet. Dabei geht es um militärische, humanitäre und finanzielle Hilfe. Im Podcast sprechen Anna Engelke und Julia Weigelt auch über die Schwierigkeit, das 100-Milliarden-Sondervermögen für die Bundeswehr auszugeben. Auf dem Wunschzettel stehen da amerikanische F-35 Bomber, die eigentlich noch in diesem Jahr bestellt werden sollten. Es rumpelt aber noch enorm bei den Abstimmungen im Verteidigungsministerium von Christine Lambrecht. Die globale Zeitenwende – Olaf Scholz in der Foreign Affairs https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/kanzler-namensartikel-foreign-affairs-2149014 Ukraine Support Tracker - Datenbank mit Auflistung der zugesagten Hilfen https://www.ifw-kiel.de/de/themendossiers/krieg-gegen-die-ukraine/ukraine-support-tracker/ Streit über amerikanische Tarnkappenbomber F35 in der Ampel-Koalition https://www.tagesschau.de/inland/f35-kampfjet-103.html Podcast-Tipp: Raus aus der Depression https://www.ardaudiothek.de/sendung/raus-aus-der-depression/90479748/
    12/6/2022
    23:17
  • Gepard, Biber und zu wenig Munition (Tag 280-282)
    Deutschland liefert weiter schwere Waffen an die Ukraine. Flakpanzer, Brückenlegepanzer, Panzerhaubitzen und Mehrfachraketenwerfer stehen auf der Liste der Bundesregierung. Aber auch Schlafsäcke, Zelte und Wintermützen, damit die ukrainischen Soldaten in der Kälte einen Vorteil gegenüber den russischen Angreifern haben. Anna Engelke und Carsten Schmiester gehen im Podcast der Frage nach, wie Kriegsparteien Desinformation einsetzen. Zu den gefälschten Videos in sozialen Netzwerken gehören auch Bilder aus der Militärsimulation Computerspiel „Arma 3“. Warum ist die Propaganda der russischen Staatssender Sputnik und Russia Today weiter im Internet bei uns zu finden? Den Schwerpunkt hat Julia Weigelt aus dem Streitkräfte-Team recherchiert. Liste der Bundesregierung über Waffenlieferungen und militärische Hilfe an die Ukraine https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/krieg-in-der-ukraine/lieferungen-ukraine-2054514 Entwickler von Computerspiel wehren sich gegen Fake-Videos aus Computerspiel: https://www.gamestar.de/artikel/arma-3-kriegspropaganda-bohemia-fake-videos,3387382.html Übersicht der Bundesregierung zu Desinformation https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/umgang-mit-desinformation/eu-gegen-desinformation-2007442 Faktencheck des Europäischen Auswärtigen Dienstes https://euvsdisinfo.eu/de/ Susanne Spahn: Russische Medien in Deutschland: Die Bundestagswahlen 2021 - Zwischen Einflussnahme und Desinformation, Friedrich-Naumann-Stiftung (Februar 2022) https://shop.freiheit.org/#!/Publikation/1210 Wie russische Propaganda in der deutschen Gesellschaft verfängt, MDR (25.4.22) https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/russische-propaganda-in-deutschland-100.html Russian disinformation threat looms large over cold German winter, Deutsche Welle (12.9.22) https://www.dw.com/en/russian-disinformation-threat-looms-large-over-cold-german-winter/a-63096336 Russia has spent over $300 million on influencing foreign elections since 2014, US officials say, CNN (13.9.22) https://edition.cnn.com/2022/09/13/politics/russia-foreign-elections-influence/index.html Gesetz über digitale Dienste und Märkte, Bundesregierung (6.7.22) https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/europa/eu-regeln-online-plattformen-1829232 Desinformation erkennen ‒ Bundeszentrale für politische Bildung https://www.bpb.de/themen/medien-journalismus/stopfakenews/ Psychological inoculation improves resilience against misinformation on social media, Science Advances (24.8.22) https://www.science.org/doi/10.1126/sciadv.abo6254 Podcast-Tipp: eat.READ.sleep https://www.ardaudiothek.de/episode/eat-read-sleep-buecher-fuer-dich/sonderfolge-buchtipps-zu-weihnachten-1-2/ndr-kultur/12140955/
    12/2/2022
    26:26
  • Bomben gefährlicher als Hacker (Tag 276-279)
    Dieser Krieg beschränkt sich schon seit Beginn nicht nur auf die Städte und Straßen der Ukraine. Es ist auch ein Informationskrieg etwa in sozialen Netzwerken. Zu Beginn des Krieges war die Sorge auch groß vor Hackern, die mit Cyberangriffen die Gegner schwächen sollten. Was gibt es Neues an der digitalen Front? Über die rätselhafte Hackergruppe Anonymus redet Host Carsten Schmiester in dieser Folge mit dem Journalisten Patrick Stegemann, der genau darüber im Podcast “Legion” berichtet. Wie die Bundesregierung versucht, die erschreckend leeren Munitionsdepots der Bundeswehr wieder zu füllen, erklärt im Anschluss Kai Küstner, der sicherheitspolitischen Experte aus dem ARD-Hauptstadtstudio in Berlin. Liveblog https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-dienstag-187.html Podcast von Interviewpartner Patrick Stegemann - Legion: Hacking Anonymous https://www.ardaudiothek.de/sendung/legion-hacking-anonymous/12015417/ Podcast Empfehlung: Mission Klima – Lösungen für die Krise Wie ein nordfriesisches Dorf die Mobilitätswende vorantreibt https://www.ardaudiothek.de/episode/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/wie-ein-nordfriesisches-dorf-die-mobilitaetswende-vorantreibt/ndr-info/12122387/
    11/29/2022
    29:27
  • (K)ein bisschen Zivilschutz (Tag 273-275)
    Der Alltag von Männern, Frauen und Kindern in der Ukraine wird weiterhin von russischen Raketen und Marschflugkörpern getroffen. Die einzige Hilfe bleibt die Lieferung von Waffensystemen zur Abwehr. Dabei stellt sich Host Carsten Schmiester heute die Frage, wie eigentlich die Zivilbevölkerung in Deutschland geschützt wird. Antworten liefert Julia Weigelt, die sicherheitspolitische Expertin aus dem “Streitkräfte und Strategien”-Team. Weiter sprechen die beiden über die aktuelle militärische Lage in der Ukraine oder über die Kosten-Nutzen-Analyse eines US-amerikanischen Thinktanks, der zum Schluss kommt, dass der Krieg den USA gerade für vergleichsweise wenig Geld und bei geringem Risiko die Chance bietet, den Rivalen Russland zu besiegen. „Katastrophenschutz muss selbst resilienter werden“ — Interview mit Albrecht Broemme, Ehrenpräsident des Technischen Hilfswerks https://www.ndr.de/nachrichten/info/Broemme-Katastrophenschutz-muss-selbst-resilienter-werden,audio1261750.html Anhörung im Bundestag zur Zukunft des Bevölkerungsschutzes https://www.bundestag.de/ausschuesse/a04_inneres/anhoerungen/901604-901604?s=09 Zivilschutz versus Bevölkerungsschutz https://www.bbk.bund.de/DE/Infothek/Presse/Pressedossiers/_documents/pressedossier-artikel_zivil-bevoelkerungsschutz.html Leuchttürme als Anlaufstelle für die Bevölkerung in Krisensituationen https://www.sifo.de/sifo/de/projekte/gesellschaft/sicherheitsoekonomie-und-sicherheitsarchitektur/kat-leuchttuerme/kat-leuchttuerme_node.html Gesetzliche Regelungen https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Rechtsgrundlagen/zskg.pdf?__blob=publicationFile&v=8 Artikel zur Kosten-Nutzen-Analyse über die Unterstützung der Ukraine (englisch) https://cepa.org/article/its-costing-peanuts-for-the-us-to-defeat-russia/ Podcast Empfehlung: Mission Klima — Lösungen für die Krise: Wie wir guten Gewissens fliegen könnten https://www.ardaudiothek.de/episode/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/wie-wir-guten-gewissens-fliegen-koennten/ndr-info/12085959/ Alle Interviews von „Streitkräfte und Strategien“ gibt es hier: https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/streitkraefte_und_strategien/index.html
    11/25/2022
    29:17
  • Weniger US-Hilfe? (Tag 269-272)
    Die russische Armee ist stark geschwächt. Das möchte die ukrainische Seite nutzen, um weitere Gebiete zurückzugewinnen, auch im Winter. Aber das geht nur, wenn der Westen weiter Waffen liefert und Kiew mit Geld unterstützt. Bisher kommt mit Abstand die meiste Hilfe aus den USA, aber da hat sich mit den Midterm-Wahlen die Mehrheit im Repräsentantenhaus verschoben und Republikaner wie Matt Gaetz aus Florida wollen die Ukrainepolitik des demokratischen Präsidenten Biden nicht länger mittragen. Wie mächtig sind Leute wie Gaetz und damit wie gefährlich für die Ukraine? Darum geht es in diesem Podcast. Der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester spricht heute mit der Journalistin und ehemaligen US-Korrespondentin Anna Engelke, die neu ist im Team von Streitkräfte und Strategien. Weiter geht der Blick noch einmal auf die tödliche Raketenexplosion vor einer Woche in Polen. Weshalb die Ukraine weitreichendere Artilleriemunition benötigt (NZZ) https://www.nzz.ch/international/weshalb-die-ukraine-weitreichendere-artillerie-munition-benoetigt-ld.1709893 Spenden-Hilfe für die Menschen in der Ukraine https://www.tagesschau.de/spendenkonten/spendenkonten-133.html Mit dieser Summen unterstützen verschiedenen Länder die Ukraine (militärisch, finanziell, humanitär): https://www.ifw-kiel.de/de/themendossiers/krieg-gegen-die-ukraine/ukraine-support-tracker/ Podcast Empfehlung: Raus aus der Depression – Eva Habermann: Wie hilft Magnetstimulation? https://www.ardaudiothek.de/episode/raus-aus-der-depression/eva-habermann-wie-hilft-magnetstimulation/ndr-info/12113079/
    11/22/2022
    30:43

Radios similaires

À propos de NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Site web de la radio

Écoutez NDR Info - Streitkräfte und Strategien, France Inter ou d'autres radios du monde entier - avec l'app de radio.fr

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Téléchargez gratuitement et écoutez facilement la radio et les podcasts.

Google Play StoreApp Store

NDR Info - Streitkräfte und Strategien: Radios du groupe