Radio Logo
RND
Écoutez {param} dans l'application
Écoutez GameFeature dans l'application
(26.581)(171.489)
Sauvegarde des favoris
Réveil
Minuteur
Sauvegarde des favoris
Réveil
Minuteur

GameFeature

Podcast GameFeature
Podcast GameFeature

GameFeature

ajouter

Épisodes disponibles

5 sur 100
  • FIFA 22 Test
    PES hat sich verabschiedet und eFootball 2022 scheint ein Reinfall zu sein, UFL scheint noch zu dauern, na dann hat aktuell FIFA 22 keine Konkurrenz und das macht das ganze natürlich noch leichter. Ich muss vorweg sagen: Ich teste die PlayStation 5 Version und komme somit in den kompletten Genuss der Neuerungen. Ältere Plattformen scheinen insbesondere dieses Jahr sehr abgestraft worden zu sein. Aber zurück zur NextGen. Hier gibt es eine wesentliche EA Sports Wortschöpfung, die tatsächlich das Gameplay deutlich komplexer macht: Hypermotion! Hier wurde zum ersten mal die gesamte Mannschaft gescannt und somit wirkt dieses auf die vielen neuen Animationen aber auch viel wichtiger auf das Gameplay aus. Fehler im Spielaufbau z.B. werden viel deutlicher bestraft durch aggressives Pressing, ein aufgerücktes Team hat deutliche Abwehr Probleme bei einem Konter und und und... Das ganze macht das Spielgeschehen tatsächlich deutlich realistischer und das beeindruckt schon und hebt sich tatsächlich von den Vorgängern ab. Umso erstaunlicher sind kleinere Bugs, die nerven: z.B. Einlaufmusiken, die weiter im Spiel laufen, Toreinblendungen die nicht verschwinden nach dem Spiel usw. und nun mal ehrlich seit Jahren sage ich es immer wieder wenn der Gegner 0:4 hinten liegt, warum um Himmelswillen jubeln die bei jedem FIFA Teil dennoch über ein Anschlusstor. Ich verstehe das einfach nicht, das lernte bereits PES vor Jahren! Durch die KI Verbesserungen sind teilweise die Torwärte zu Supermännern mutiert und man wird sich schon mal die Zähne bei diesen ausbeißen. Grundsätzlich bleibt auch das Pay2Win System wie es schon immer war und die kleineren Verbesserungen wie lustige Arcade Spiele im VOLTA Modus oder den Create a Team im Karriere Modus fallen da nur bedingt auf. Viel wichtiger ist es, dass die Story weggefallen ist und wir deutlich weniger Nationalteams haben. Dennoch bleibt es die Mutter aller Fußball Spiele und setzt gerade auf den NextGen Konsolen neue Maßstäbe.
    10/20/2021
    21:03
  • BoardGameFeature auf der Spiel 21
    Endlich startet wieder das Messefeeling. Auf der Spiel 21 in Essen durfte man wieder nach herzenslust drauf los spielen. Brettspiele standen natürlich auch dieses Jahr wieder im Fokus und nun mal ehrlich, es ist doch etwas völlig anderes vor Ort zu sein. Rein digitale Messen können einfach nicht das richtige Gefühl vermitteln, wobei natürlich auch die Spiel Messe immer wieder zum einkaufen genutzt wird. Im Podcast reden Hannah, Toni, Aaron und Sebastian über die Veränderungen der Messe und stellen einige Spiele vor.
    10/17/2021
    41:24
  • Far Cry 6 Test
    Viva la Libertad! Mit Far Cry 6 schickt uns Ubisoft in seinem neuesten Ableger zum karibischen Inselstaat Yara. Unter der Herrschaft von El Presidente Anton Castillo ist es als Dani Rojas, wahlweise Mann oder Frau, unsere Aufgabe das Regime zu stürzen und die Freiheit zurück ins Land zu bringen. Dabei bleibtUbisoft den Vorgängern treu: Viele Aufgaben, ob Schatzsuchen, Forts einnehmen oder Nebenquests der NPCs, viel Action, viele Sammelobjekte, Mini-Games, Yara ist ein reinster Action-Spielplatz, welcher mit einer großen tollen Welt aufwartet. Schade nur, dass die Ki sich gerne in die Schussbahn wirft oder einige Bugs wie z.B plötzliches Spawnen von Gegnern oder Soundaussetzer ein wenig den Spielfluss trüben. Auch der aus dem Vorgänger gute Koop-Modus ist wieder mit an Board, bei dem man mit einem Freund zusammen sowohl die Kampagne als auch Aufgaben auf Yara erledigen kann. Hier wurde sogar nachgebessert, behält der Gast diesmal Items und Level Erfahrung. Prima! Nur leider bleibt das eine Große Ding, die Revolution aus, Fans der Reihe sollten sich aber dennoch das Spiel definitiv nicht entgehen lassen!
    10/17/2021
    22:09
  • Diablo II: Resurrected Test
    Bleibt ein Weilchen und hört zu… Dieser Satz leitete vor mehr als 20 Jahren eine neue Ära ein und hat bis heute für echte Diablo Fans vermutlich nicht an Faszination verloren. Mit Diablo 2 Resurrected wurde ein einzigartiges Hack and Slay Game wieder zum Leben erweckt und Blizzard hat bei alten Diablo Fans sicherlich einen Nerv getroffen, aber es ist nicht nur für alteingesessene Diablo Spieler interessant, sondern hat durchaus auch für Neueinsteiger einiges an Spielspaß zu bieten. Das Game erstrahlt mit der überarbeiteten Grafik und Effekten in einem neuen Licht und so macht es nun noch mehr Spaß sich mit seinem Helden der Wahl durch die Monstermassen zu kämpfen. Die Story war vor Jahren schon filmreif und hat sich nicht verändert. Was einen ein wenig aus der Komfortzone lockt ist wohl das Inventar und der Rest, der ebenso wenig großartig überarbeitet wurde. Freier Inventarplatz ist Mangelware und für echte Sammler wohl ein Grund zum Haare raufen. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen, im Großen und Ganzen merkt man wieviel Herzblut von Blizzards Entwicklern in das Projekt Resurrected gesteckt wurde und es ist einen Kauf alle mal wert.
    10/13/2021
    24:39
  • The Amazing American Circus Test
    Wer bei The Amazing American Circus ein Slay the Spire erwartet, der wird enttäuscht sein. Das Spiel ist nämlich kein Roguelike, sondern vielmehr ein Story-Card-Battler in dem wir den Zirkus unseres Vaters ganz neu aufbauen wollen und dabei durch Amerika zur Gilded Age Zeit touren. Dabei setzt das Spiel auf Kartenkämpfe als Shows. Wir "greifen" die Zuschauer mit Eindruck an und sie greifen uns durch Verhöhnung an. Einige Begriffe sind leider nicht gut erklärt und es dauert, bis man in die Kämpfe rein findet. Generell hat das spiel einen schwierigen Einstieg, da man direkt ins Lager mit sieben Waggons geworfen wird, die wir alle ausbauen können und die verschiedene Mechaniken zum Spiel hinzufügen um es komplexer zu machen. Wir können kochen, unsere Artisten aufleveln, positive und negative Marotten "bearbeiten", neue Artisten anheuern und vieles mehr. Dabei reisen wir von Stadt zu Stadt und müssen auch gut mit dem Geld haushalten, denn in jeder Stadt kann man leider nur einmal auftreten. Die Grafik ist wunderschön gezeichnet und die englischen Sprecher machen einen super Job. Insgesamt hatte ich trotz der steilen Lernkurve jede Menge Spaß.
    10/9/2021
    9:50

À propos de GameFeature

Site web de la radio

Écoutez GameFeature, Skyrock ou d'autres radios du monde entier - avec l'app de radio.fr

GameFeature

GameFeature

Téléchargez gratuitement et écoutez facilement la radio et les podcasts.

Google Play StoreApp Store
Information

En conséquence des restrictions de votre navigateur, il n'est pas possible de jouer directement la station sur notre site web.

Vous pouvez cependant écouter la station ici dans notre Popup-Player radio.fr.

Radio