Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
AccueilPodcastsAutomobile
Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Podcast Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils
Podcast Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

ajouter

Épisodes disponibles

5 sur 173
  • mit Niki Schelle
    Diese Folge ist eine Premiere in der Alten Schule: der erste Live-Podcast! Mein Gast Niki Schelle und ich sind der Einladung vom Porsche-Zentrum Niederbayern nach Plattling gefolgt. Herzlichen Dank an die Gäste, deren Eintritt zu 100% bei "Future for Children" landet. Ganze 6.000,- Euro sind so an diesem Abend zusammengekommen! Nun zu meinem Gast: Niki Schelle – der schnelle Schelle. Ich glaube, jeder, der sich ein bisschen für Autos interessiert, hat ihn in den vergangenen 15 Jahren das eine oder andere Mal durch „Grip-das Motormagazin“ driften sehen. Zusammen mit Matthias Malmedy bildet er die Speerspitze der Erfolgsshow auf RTL2. In dieser Folge reden wir über Nikis Vergangenheit als Rallyefahrer, Ausflüge auf die Rundstrecke, wie die Dreharbeiten bei Grip so ablaufen und natürlich über die wildesten Autos, die er jemals fahren durfte. Viel Spaß mit Niki Schelle! *** Das erwähnte Walter-Röhrl Special findet ihr hier: https://www.alteschule.tv/walter-roehrl-75 Zum Alte-Schule-Shop gelangt ihr hier: https://www.alteschule.tv/shop *** Einige Impressionen vom Livepodcast im PZ Niederbayern gibt es hier: https://www.porsche-niederbayern.de/de/events_2022_alte_schule_de_nie.html *** Mehr Infos zu meinem Gast Niki Schelle gibt es hier: https://www.nikischelle.de/ und zu "Grip - das Motormagazin" gibt es natürlich auch eine Webseite: https://www.rtl2.de/sendungen/grip-das-motormagazin/videos/1100100182-trailer-40-jahre-gruppe-c-niki-vs-cyndie-folge-600 *** Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe
    9/29/2022
    1:34:32
  • mit Gregor Gries (2/2)
    Dies ist Teil 2 mit dem Entwicklungsleiter bei Bugatti, Gregor Gries. Was man mit der ganzen Wärme in so einem Auto macht, Warum es für Ferdinand Piech immer noch mehr Leistung sien musste und welche Sondermodelle entwickelt wurden, erzählt mein Gast hier und außerdem reden wir über seinen privaten Fuhrpark, der sich eher auf zwei Rädern abspielt, aber nicht minder interessant ist. *** Mein Partner der heutigen Folge ist die Ladermanufaktur. Wie der Name schon sagt, seid ihr bei denen goldrichtig, wenn es um aufgeladene Motoren geht und dabei ist es ganz egal, ob es um die Feheleranalyse, die Reparatur eines kaputten Laders oder gleich der Bau eines ganz eigenen Turboladers für Prototypen, Kleinserien oder den Motorsport geht. Die Experten der Ladermanufaktur findet ihr im Netz unter https://ladermanufaktur.de/ oder hier: Ladermanufaktur GmbH Dieselstraße 52 33334 Gütersloh Tel. +49 (0)5241-2119933 Fax +49 (0)5241-2119934 [email protected] *** Außerdem wird diese Folge von der Firma NordVPN unterstützt. Wenn auch ihr schnell, sicher und anonym im Internet surfen wollt, dann nutzt jetzt den exklusiven NordVPN-Deal unter https://nordvpn.com/autopodcast - natürlich ohne Risiko mit 30-Tagen Geld-zurück-Garantie! *** Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv *** Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe *** https://www.alteschule.tv
    9/22/2022
    1:00:45
  • mit Gregor Gries (1/2)
    Heute wagen wir uns mal in etwas höhere Leistungsregionen vor, denn irgendwann im letzten Jahrtausend bekam Gregor Gries einen Briefumschlag zu sehen, auf den ein gewisser Ferdinand Piech seinen Traummotor gezeichnet hatte: 18 Zylinder, Mittelabtrieb mit einer kompakten Baulänge dank W-Bauweise der Zylinderbänke. Der Auftrag lautete, diesen Motor fertig zu entwickeln! In der Zwischenzeit hat man sich selbst bei VW mit 16-Zylindern mit mindestens 1.001 PS begnügt, um die Konkurrenz auf Abstand zu halten. Nichtsdestotrotz war der 18-Zylinderblock immer noch gut genug, um daraus einen 10-Zylinder zu machen, der dann in einen Golf 4 implantiert wurde, um damit standesgemäß auf Dienstreise gehen zu können. Vielleicht merkt ihr schon, dass diese Folge nicht ganz gewöhnlich wird und wir heute nur ganz kurz über Brot- und Butterautos reden, denn auch mein Gast hat einmal mit ganz normalen Autos angefangen... Viel Spaß mit dem Technischen Leiter von Bugatti, Gregor Gries! *** Mein Partner der heutigen Folge ist die Firma NordVPN. Wenn auch ihr schnell, sicher und anonym im Internet surfen wollt, dann nutzt jetzt den exklusiven NordVPN-Deal unter https://nordvpn.com/autopodcast - natürlich ohne Risiko mit 30-Tagen Geld-zurück-Garantie! *** Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv *** Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe *** https://www.alteschule.tv
    9/15/2022
    1:10:47
  • mit Bernd Mayländer und Christian Menzel
    Im Jahr 1992 gegründet, hat sich der Porsche Supercup seit seiner ersten Saison 1993 zu einer wahren Erfolgsgeschichte unter den Markenpokalen entwickelt. Entstanden aus den nationalen Carrera-Cup-Serien, wollte man den Fahrern eine internationale Spielwiese bieten, auf der sie sich profilieren konnten. Der prominente Platz als Rahmenrennen der Formel 1 tat ihr übriges und so konnten wir hier in der Vergangenheit einige große Namen erleben: Altfried Heger als ersten Meister, der im Folgejahr dann von einem gewissen Uwe Alzen beerbt wurde. Das Duell der Beiden am Hockenheimring im Jahre 1993 ist wahrscheinlich jedem Fan noch in bester Erinnerung. Für die heutige Folge bin ich nach Zandvoort gereist, um im Rahmen des diesjährigen Formel 1 - Grand Prix mit dem Supercup-Vizemeister aus dem Jahr 2000, Bernd Mayländer und Christian Menzel, Vizemeister 2004 und seit einigen Jahren als Driver-Advisor in diesem Markenpokal tätig, über deren Vergangenheit im Porsche Carrera- und Supercup zu reden. Mit welchen Tricks damals gearbeitet wurde, warum der Porsche Supercup ein so tolles Sprungbrett für junge Piloten ist und wie die Fahrer heute erzogen werden, ohne die Rennen langweilig zu machen, darum geht es in der heutigen Folge! Danke an Porsche für die Unterstützung bei der Umsetzung dieser Folge! *** Mein Partner der heutigen Folge ist die Firma NordVPN. Wenn auch ihr schnell, sicher und anonym im Internet surfen wollt, dann nutzt jetzt den exclusiven NordVPN-Deal unter https://nordvpn.com/autopodcast - natürlich ohne Risiko mit 30-Tagen Geld-zurück-Garantie! *** Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv *** Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe *** https://www.alteschule.tv
    9/8/2022
    1:37:28
  • mit Prof. Jürgen Stockmar
    Prof. Jürgen Stockmar traf in seinem frühen Berufsleben auf Rainer Braun, denn er war zunächst Redakteur bei der Auto Zeitung, bevor er zu Audi ging und die Fahrwerksentwicklung, sowie den Motorsport verantwortete. Das passte gut zusammen, sollte doch der Allrad einerseits die Serienautos ins Oberhaus der Deutschen Autohersteller katapultieren und andererseits auch auf Rallye- und Rundstrecke Siege einfahren. Über diese aufregende Zeit reden wir, genauso wie über Prof. Stockmars Arbeit bei Styer Daimler Puch und seine Zeit bei Opel. *** Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv *** Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe *** https://www.alteschule.tv
    9/1/2022
    1:31:04

À propos de Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Site web de la radio

Écoutez Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils, France Inter ou d'autres radios du monde entier - avec l'app de radio.fr

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Téléchargez gratuitement et écoutez facilement la radio et les podcasts.

Google Play StoreApp Store