Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
AccueilPodcastsCulture
Radio Bremen: Mare Radio

Radio Bremen: Mare Radio

Podcast Radio Bremen: Mare Radio
Podcast Radio Bremen: Mare Radio

Radio Bremen: Mare Radio

ajouter

Épisodes disponibles

5 sur 23
  • Varanger | Polarfieber am Ende Europas
    Ans Meer meldet sich aus der Sommerpause zurück und bringt eine Welt wie vom Mond mit. Die Redaktion ist selbst bis ans Ende Europas gereist, soweit nach Norden wie möglich. Nach Varanger an der Barentssee. Dieser äußerste Nordosten Norwegens liegt 400 Kilometer über dem Polarkreis und ist geprägt von Moorlandschaften und zerklüfteten Klippen. Hier kann man mit Rentieren baden, Schafe beim Schlafen in Bushaltestellen beobachten und Wale vorbeiziehen sehen. Wer hier her kommt, bekommt Polarfieber. Auch Podcast-Host Katharina Guleikoff hat es gepackt. Sie bringt mit Redakteurin Serafia Johansson persönliche Eindrücke von Geisterdörfern, Drachen und der arktischen Tundra mit.
    9/19/2022
    49:34
  • Colorado River | Mit dem Gummiboot von der Quelle ans Meer
    An seiner Quelle hoch in den Rocky Mountains ist der Colorado River noch ein ganz kleines Geschöpf. Später verwandelt er sich in einen mächtigen Strom, der auf einer Länge von über 2.000 Kilometern mehr als 40 Millionen Menschen versorgt. Ana Zirner hat den Colorado River allein auf einem Gummiboot begleitet: Von seiner Geburt bis zu seinem Tod. Denn der Colorado schafft es längst nicht mehr ins Meer. Mitreißend erzählt sie Ans Meer-Podcast-Host Katharina Guleikoff über die Schönheit des hart arbeitenden Flusses, dessen Schicksal in einer trockenen Tragödie endet.
    7/11/2022
    52:36
  • Beirut | Feiern und Überleben kurz vor dem Kollaps
    Beirut galt als "das Paris des Nahen Ostens". Mit sanfter Meeresbrise und lauen Partynächten am Strand und der Stadt. Heute kämpft Beirut ums Überleben. Der Libanon steckt in der schwersten Wirtschaftskrise seiner Geschichte. Stundenlange Stromausfälle und Schlangen vor den Tankstellen gehören zum Alltag. Hyperinflation, Korruption und Armut setzen den Menschen zu. Gleichzeitig hat Beirut seine Partynächte und den Lebenswillen nicht verloren. Die Journalistin Stella Männer hat sich in diese Stadt verliebt und ist geblieben. Ans Meer-Podcast-Host Katharina Guleikoff hat mit ihr über die Stadt am Meer gesprochen.
    6/27/2022
    37:13
  • Süd-Sulawesi | Die Krise der Korallen
    Unter der Meeresoberfläche vor Süd-Sulawesi knistern Garnelen, Fische schillern im reinfallenden Licht und Anemonen wiegen sich sanft in der Strömung. Die bunte Korallenwelt ist aber bedroht. Klimawandel, rabiate Fischerei und Umweltverschmutzung haben dazu geführt, dass die Riffe ausbleichen und absterben. Wie schlimm steht es um das Korallenriff? Was haben die 11.000 Kilometer-entfernten Riffe mit uns zu tun? Darüber und über die Liebe zu Indonesien, spricht Podcast-Host Katharina Guleikoff mit dem Riffökologen Dr. Sebastian Ferse.
    6/13/2022
    51:18
  • Hallig Hooge | überflutet und durchgepustet
    Die Nordfriesen haben der Natur auf einzigartige Weise ein Zuhause mitten im Meer abgerungen. Obwohl die Halligen bis zu 40 Mal im Jahr überspült werden. Begleitet vom Tosen der See, die von den Einwohnern ehrfurchtsvoll "der blanke Hans" genannt wird. Während dieser "Land unter"-Zeit bleibt nur sich auf die Warften zurückzuziehen, abgeschnitten von der Welt. "Ans Meer"-Podcast-Host Katharina Guleikoff hat Katja Just auf Hallig Hooge besucht und mit ihr über Ruhe, Freundschaft und die Schönheit der Naturgewalten gesprochen.
    5/30/2022
    50:09

À propos de Radio Bremen: Mare Radio

Site web de la radio

Écoutez Radio Bremen: Mare Radio, France Inter ou d'autres radios du monde entier - avec l'app de radio.fr

Radio Bremen: Mare Radio

Radio Bremen: Mare Radio

Téléchargez gratuitement et écoutez facilement la radio et les podcasts.

Google Play StoreApp Store