Radio Logo
RND
Écoutez {param} dans l'application
Écoutez NDR Info - Das Forum dans l'application
(26.581)(171.489)
Sauvegarde des favoris
Réveil
Minuteur
Sauvegarde des favoris
Réveil
Minuteur
AccueilPodcastsInformations
NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

Podcast NDR Info - Das Forum
Podcast NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

ajouter
Reportages en allemand dédiés à l'actualité politique et économique.
Reportages en allemand dédiés à l'actualité politique et économique.

Épisodes disponibles

5 sur 46
  • Weggesperrt und ruhiggestellt. Serbiens vergessene Kinder
    Menschenrechtler deckten im Sommer 2021 eklatante Missstände in serbischen Behindertenheimen auf. Wenn Vladimir aus Rakovica bei Belgrad ins Heim Trbunje in Südserbien zurückmuss, weint er und wehrt sich mit Händen und Füßen. Der junge Mann hat eine geistige Behinderung. Sein Vater unternimmt alles Menschenmögliche, um seinen Sohn anderswo unterzubringen. Doch das scheint unmöglich, denn in Serbien gibt es keine soziale und finanzielle Unterstützung für Familien mit Kindern mit Behinderungen. Heime dagegen bekommen für jeden Betreuten Geld und haben sehr viel Macht. Sie entscheiden sogar über das Besuchsrecht der Eltern. „Serbiens vergessene Kinder“ - so heißt der Bericht über Heime für Menschen mit Behinderung, der Ende Juni 2021 viele Menschen in Serbien erschüttert hat. Die amerikanische Menschenrechtsorganisation „Disability Rights International“ untersuchte acht Einrichtungen in Serbien, in denen rund 780 Menschen leben. „Es ist die Hölle“, wird ein Mitarbeiter zitiert. Der Bericht spricht teilweise von regelrechter Folter. Kinder mit schwerer Behinderung werden mit Medikamenten ruhiggestellt. Sie liegen in vergitterten Betten, ohne Therapie oder bewegt zu werden, was lebensgefährlich sein kann. Hinzukommen verdreckte oder fehlende Toiletten, mit Blut und Fäkalien stark verschmutzte Matratzen und überbelegte Räume.
    9/29/2021
    15:11
  • Tourismus im Wandel - Norddeutsche Urlaubsregionen in der Pandemie
    Der Sommer ist gut gelaufen. Jetzt hoffen Tourismusbetriebe im Norden auf verlässliche Corona-Regeln für Herbst und Winter.
    9/22/2021
    16:46
  • Dabei sein ist alles - Wie barrierefrei sind die Bundestagswahlen?
    Bis 2019 durften geistig und psychisch Behinderte nicht wählen. Für viele ist am Sonntag Premiere. Aber ist die Bundestagswahl barrierefrei? Am Sonntag ist Bundestagswahl. Dann sind alle Staatsbürger und -bürgerinnen über 18 Jahren aufgerufen, ihre Stimme abzugeben - es sei denn, sie haben vorher schon Briefwahl gemacht. Gut die Hälfte der rund 60 Millionen Wahlberechtigten sind Frauen. 2,8 Millionen Menschen können erstmals wählen gehen. Jeder fünfte Wahlberechtigte ist älter als 69 Jahre. Für viele ist der Gang um die Ecke ins Wahllokal ein liebgewordenes Ritual. Aber: Wie wählen eigentlich Menschen, die eine Behinderung haben - Rollstuhlfahrer*innen etwa, deren Wahllokal nicht barrierefrei ist? Oder Menschen, die nicht lesen können, weil sie zum Beispiel blind sind oder eine Lernbehinderung haben? Behindertenvereine und die Landeszentralen für Politische Bildung versuchen mit neuen Modellen, das Wahlbewusstsein zu stärken.
    9/21/2021
    16:18
  • Ich bin Jüdin
    In Deutschland wird Antisemitismus wieder vermehrt ohne Hemmungen gezeigt. Junge Jüdinnen und Juden wollen dem etwas entgegensetzen und jüdisches Leben sichtbar machen. In Deutschland wird Antisemitismus wieder vermehrt ohne Hemmungen gezeigt: Menschen jüdischen Glaubens werden bedroht, angepöbelt, verprügelt. Junge Jüdinnen und Juden wollen dem etwas entgegensetzen und jüdisches Leben sichtbar machen. Sie kämpfen darum, ihren Glauben offen leben zu können und auch um ihre Identität als Deutsche. Junge Jüdinnen und Juden erzählen von ihrem Alltag.
    9/20/2021
    24:56
  • Vielvölkerstaat Äthiopien - Kämpfe um Vorherrschaft eskalieren
    In Äthiopien kämpfen Regierung und Volkbefreiungsfront militärisch um die Macht. Die UN befürchtet die schwerste Hungernot seit langem. Im Vielvölkerstaat Äthiopien weiten sich die kriegerischen Auseinandersetzungen um die Vorherrschaft im Land aus.  Die Zentralregierung unter Ministerpräsident Abiy Ahmed hatte im November 2020 eine Militäroffensive gegen die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF) begonnen. Die TPLF war bis 2019 in Äthiopien an der Macht war und hat ihre Wurzeln in der nördlichen Region Tigray. Seither wurden Tausende Menschen getötet und Hunderttausende vertrieben. Beide Seiten haben zur Mobilmachung aufgerufen.  Der Konflikt hat sich auch auf Nachbarregionen ausgebreitet. Die Vereinten Nationen warnen vor einer dramatischen Verschlechterung der humanitären Situation, vor allem in Tigray. Im Konfliktgebiet drohe die schwerste Hungersnot der Welt seit Jahrzehnten. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind mehr als 5 Millionen Menschen im Norden des Landes auf humanitäre Hilfe angewiesen, mehr als 400 000 sind vom Hungertod bedroht. Wegen der Sicherheitslage und bürokratischer Hürden haben Hilfsorganisationen seit Monaten keinen vollen Zugang zu den Notleidenden. Beiden Konfliktparteien wird vorgeworfen, humanitäre Hilfe zu untergraben.
    9/16/2021
    15:20

À propos de NDR Info - Das Forum

Reportages en allemand dédiés à l'actualité politique et économique.

Site web de la radio

Écoutez NDR Info - Das Forum, Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten ou d'autres radios du monde entier - avec l'app de radio.fr

NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

Téléchargez gratuitement et écoutez facilement la radio et les podcasts.

Google Play StoreApp Store

NDR Info - Das Forum: Podcasts du groupe

NDR Info - Das Forum: Radios du groupe

Information

En conséquence des restrictions de votre navigateur, il n'est pas possible de jouer directement la station sur notre site web.

Vous pouvez cependant écouter la station ici dans notre Popup-Player radio.fr.

Radio