Radio Logo
RND
Écoutez {param} dans l'application
Écoutez hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit dans l'application
(26.581)(171.489)
Sauvegarde des favoris
Réveil
Minuteur
Sauvegarde des favoris
Réveil
Minuteur
AccueilPodcastsSanté
hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit

hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit

Podcast hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit
Podcast hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit

hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit

ajouter

Épisodes disponibles

5 sur 28
  • Folge 26: Mehr Zeit!
    Im Arztgespräch dauert es etwa 20 Sekunden, bis der Doktor den Patienten das erste Mal unterbricht. Unserem Gesundheitssystem ist die Zeit abhanden gekommen. Mit gravierenden Folgen nicht nur für Patienten, sondern auch für die gestressten Mitarbeiter. Es geht auch anders!
    5/26/2014
  • Folge 25: Chronisch krank, die große Herausforderung
    Zuckerkrankheit und Bluthochdruck, Depressionen und Demenz: Schon heute verursachen chronische Krankheiten rund drei Viertel aller Kosten im Gesundheitswesen. Doch bisher ist unser Gesundheitssystem nur sehr unzureichend auf die Versorgung von chronisch kranken Menschen und die Unterstützung pflegender Angehöriger eingestellt. Das lässt sich ändern.
    5/19/2014
  • Folge 24: Mit Schmerzen leben
    Schmerzt hilft uns, er zwingt uns dazu, Schädigendes zu meiden. Schmerz kann sich aber auch verselbständigen und chronisch werden. Dann verliert er seine Warnfunktion und wird selbst zu einer Krankheit. Schätzungen zufolge leiden 12 Millionen Menschen in Deutschland unter chronischen Schmerzen. Multimodale Therapien, die ganz unterschiedliche Methoden kombinieren, können helfen.
    5/12/2014
  • Folge 23: Gesundheitsrisiko Überdiagnostik und Übertherapie
    Zwei Drittel aller Operationen in Deutschland seien medizinisch nicht erklärbar, sagen Experten. Wie lassen sich Überdiagnosen und Übertherapien verhindern?
    5/5/2014
  • Folge 22: Mythos "kompetenter Patient"?
    Patienten und Patientinnen wollen mehr in medizinische Entscheidungen und die Therapieplanung einbezogen werden. Studien zeigen, dass eine solche Mitwirkung auch den Behandlungserfolg steigert. Voraussetzung dafür ist, dass die Patienten sich wissenschaftlich fundiert informieren können. Aber es gibt viele Fallstricke: Im Internet wimmelt es zum Beispiel von Gesundheitsinformationen, die von Pharmakonzernen lanciert werden.
    4/28/2014

À propos de hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit

Site web de la radio

Écoutez hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit, hr-iNFO - Aktuell ou d'autres radios du monde entier - avec l'app de radio.fr

hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit

hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit

Téléchargez gratuitement et écoutez facilement la radio et les podcasts.

Google Play StoreApp Store

hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit: Podcasts du groupe

hr-iNFO - Funkkolleg: Gesundheit: Radios du groupe

Information

En conséquence des restrictions de votre navigateur, il n'est pas possible de jouer directement la station sur notre site web.

Vous pouvez cependant écouter la station ici dans notre Popup-Player radio.fr.

Radio